Usingen Einfamilienhaus im alten Ortskern von Usingen

    • Beschreibung

      Dieses zweigeschossige Einfamilienwohnhaus "Vordere Erbisgasse 4" befindet sich in der Altstadt/Unterstadt von Usingen.

      Von der Untergasse (B 275/456) führen mehrere schmale Gassen in das älteste im 15. Jahrhundert entstandene Stadtviertel. Einige der Fachwerkhäuser sind liebevoll renoviert, anderen lassen erahnen, welch aufwendig gestaltetes Fachwerk hinter Putz und anderer Verkleidung verborgen sein könnte.

      Bei der Vorderen Erbisgasse handelt es sich um eine "Sackgasse" ohne Durchgangsverkehr. Das Haus liegt unmittelbar in der Innenstadt (Rathaus, Schloßplatz) von Usingen. Zu den Einkaufsmärkten am "Neuen Marktplatz und "Am Riedborn" und zur Post sind es nur wenige Gehminuten. Auch den Bahnhof können sie bequem fußläufig erreichen.

      Das mit ca. 149 m² recht kleine Grundstück ist pflegeleicht und verfügt neben dem Wohnhaus über einen gemütlichen kleinen begrünten Innenhof, der zur Straße hin mit einem beplankten großen Hoftor und einem Hofeingangstürchen gegen Einsicht geschützt ist. Über den kleinen Innenhof ist auch die Garage erreichbar.

      Im Erdgeschoss des Wohnhauses befinden sich vor der Haustür ein offener Windfang mit kleiner Sitzgruppe, Diele, Küche und der miteinander verbundene Wohn-Essbereich. Im Obergeschoss befinden sich der Flur, Bad/WC, Schlafzimmer, Kinderzimmer und eine Kammer.

      Das teilunterkellerte Haus verfügt über einen Bruchsteinkeller. Vom Obergeschoss führt eine Einschubtreppe in den nicht ausgebauten Spitzboden. Der geräumige Spitzboden ist als Abstellfläche nutzbar und gegebenenfalls sogar ausbaubar.
      Entspannen und wohlführen können Sie sich auf einem überdachten Sitzplatz im offenen Windfang oder im kleinen Innenhof.

      Das Haus steht unter Denkmalschutz. Renovierungsmaßnahmen an der Fassade (z.B. Putz, Anstrich, Fenster) beispielsweise sind mit der Denkmalschutzbehörde abzustimmen. Gegebenenfalls können steuerliche Vorteile geltend gemacht werden.

      Das Gebäude liegt im Stadtentwicklungsbereich, für den die Stadt Usingen Fördergelder für Renovierungsmaßnahmen zur Verfügung stellt.
      Bei den Innenwänden handelt es sich vermutlich um trockenbaumäßig verkleidete und tapezierte Fachwerkwände. Die Außenwände sind ebenfalls von innen und außen verkleidet. Von außen ist das Haus beige-farben verputzt.

      Das Haus verfügt in beiden Etagen über Elektroheizkörper.

      Das Haus ist (noch) voll möbliert und befindet sich grundsätzlich in einem bewohnbaren Zustand. Allerdings weist die Bausubstanz zahlreiche Mängel auf, so dass Renovierungs- und Ertüchtigungsarbeiten, z.B. Einbau neuer Fenster (z. Zt. Einfachverglasung) dringend empfohlen werden.

      Bitte stimmen Sie bei Intersse Ihren persönlichen Begehungstermin ab.

    • Details

      • Objekt-Nr.10259
      • ImmobilienartEinfamilienhaus
      • Lage 61250 Usingen
      • Kaufpreis149.000,- € zzgl. 5,95 % Provision (inkl. MwSt.)
      • Baujahr1900
      • Zustandrenovierungsbedürftig
      • Wohnfläche ca.96,0 m²
      • Nutzfläche ca.30,0 m²
      • Grundstücksfläche ca.149,0 m²
      • Zimmer4
      • EnergieNachtspeicherofen

    • Objektanfrage

  • Ihr Ansprechpartner

Sie haben kein passendes Angebot gefunden?

Registrieren Sie sich in unserer Interessentendatei und erhalten Sie regelmäßig unsere neusten Immobilienangebote.

Interessentenanfrage